Europäischer Freiwilligendienst

              

 

 

Wenn du ein Freiwilliger im Ausland werden willst, KEAN kann deine Entsende- oder Aufnahmeorganisation sein.

 

Der Europäischer Freiwilligendienst (European Voluntary Service - EVS) ist eine Chance für junge Menschen zwischen 18 und 30 (oder 16+ aus einem benachteiligten Hintergrund) um 2 bis 12 Monate im Ausland zu verbringen und neue Fähigkeiten, Kompetenzen und Erfahrungen aus einer anderen Kultur zu gewinnen. Ein EVS-Projekt kann auf eine Vielzahl von Bereichen wie Kultur, Jugend, Sport, Sozialwesen, Kulturerbe, Kunst, Umwelt, Entwicklungszusammenarbeit usw. konzentrieren.

 

Es ist eine einmalige Gelegenheit, da ein Freiwilliger nur an einem EVS-Projekt teilnehmen kann. Es gibt nur eine Ausnahme - Freiwillige die an einem EVS-Projekt teilgenommen haben, das weniger als 2 Monaten gedauert hat, können an einem zusätzlichen EVS-Projekt teilnehmen, wenn die Gesamtdauer der Projekte zwölf Monate nicht überschritt.

 

Das Programm wird von der Europäischen Union finanziert, um den Freiwilligendienst so zugänglich wie möglich zu machen. Der Zweck ist Solidarität, aktive Bürgerschaft und das gegenseitige Verständnis unter der Jugendlichen zu fordern. Es gibt kein Gehalt für die Freiwillige, aber alles andere ist besorgt - Freiwillige werden mit Unterkunft, Lebensmittel, Versicherung, Taschengeld versorgt und zahlen nur das 10% ihrer Reisekosten.

 

Schritte zu folgen…

1. Überlege was dich interessiert und motiviert, überlege ein Bereich wo du arbeiten möchtest.

2. Nimm Kontakt zu einer Entsendeorganisation in deiner Heimat.

3. Nimm Kontakt zu einer Aufnahmeorganisation im Ausland und diskutiere wie man mit einem neuen Projekt beginnen kann.